zu den KinderReporter Seiten

Alles über Erdgas

Wofür brauchen die Menschen Gas?

  • Zum Heizen (Heizgeräte, Heizungen)
  • Um Wasser zu erhitzen (Warmwasserbereitung)
  • Zum Kochen (Gasherde)



Ratz

 

Schon gewusst?
Moderne, umweltfreundliche Autos und Busse können Erdgas tanken und damit fahren!


 

Was ist Erdgas?

Erdgas ist ein ungiftiges, brennbares, geruchloses Naturgas, das leichter ist als Luft. Erdgas ist ein umweltfreundlicher Energieträger, denn es verbrennt schadstoffarm. Es kommt in unterirdischen Lagerstätten vor.

Erdgas entstand vor Millionen Jahren

Dino
Erdgas ist nichts, das produziert wird, wie z.B. der Strom im Heizkraftwerk! Erdgas ist vor ewigen Zeiten entstanden, vor 15 bis 600 Millionen Jahren! Daher nennt man es einen "fossilen" Energieträger. Und das war so:

Erdgas bildete sich unter Luftabschluss und hohem Druck aus abgestorbenen Kleinstlebewesen wie Mikroorganismen und Plankton. Diese sanken auf den Grund der damaligen Ozeane ab und wurden von undurchlässigen Schichten überdeckt und eingeschlossen. Dann setzte ein chemischer Prozess ein und erzeugte das heutige Erdgas. Von Menschen gefunden wurde Erdgas erstmals 1844 in Wien.

Ratz

 

Unterirdisch bedeutet "unter der Erde"!


Es gibt unterschiedliche Gas-Sorten

Erdgas ist nicht gleich Erdgas. Seine Zusammensetzung unterscheidet sich je nach Fundort. Der Hauptbestandteil von Erdgas ist immer Methan. Man unterscheidet die Erdgasqualitäten L (low) und H (high):

  • Erdgas H hat einen höheren Methangehalt von 87 bis 99 Vol.% (H für High)
  • Erdgas L hat einen niedrigeren Methananteil von 80 bis 87 Vol.% (L für Low)


L-Gas im Bielefelder Gas-Netz

"L" steht für einen bestimmten Brennwert. Der liegt im Bielefelder Netz im Sommer bei 9,9 und im Winter so bei 10,2 und zählt damit zur Familie der L-Gase.
Manche Städte haben in ihrem Gasnetz H-Gas, was einen noch höheren Brennwert hat.

 

Maßeinheiten

Bar ist eine Maßeinheit für den Druck. Kennt ihr ein "Barometer"? Mit diesem Gerät misst man den Luftdruck und kann so Wettervorhersagen machen.

  • Ein Autoreifen hat z.B. etwa 2,5 bar Luftdruck.
  • Das Gas im Kugelspeicher hat etwa 18 bar.

Kubikmeter ist ein Maß für Volumen. Man kann damit berechnen und angeben, wie viel Inhalt eine Kiste, ein Raum oder ein Kugelspeicher hat.

 

Linktipp: Erdgas weltweit

Weiter mit der Gasleitstelle...