zu den KinderReporter Seiten


Fotoklicker

Die "Besandung"

Wusstest du, dass die Stadtbahnen jede Menge Sand verbrauchen?
Zum Fahren natürlich nicht, aber wozu dann?
Schau dir dazu den Fotoklicker an:
Eine Stadtbahn wird "besandet"...


Ratz auf Rollschuhen

Wie bremst eine Stadtbahn?

Jede Stadtbahn hat gleich drei Bremsen!

  1. Die generatorische Bremse bremst die Bahn bei einer hohen Fahrgeschwindigkeit, so ab 60 km/h ab.
  2. Wenn die Bahn fast zum Stillstand gekommen ist, so bei ungefähr bei 7 km/h, greift die Federspeicherbremse.
  3. Die Schienenbremse ist eine Gefahrenbremse. Wenn z.B. der Fahrer in voller Fahrt eine Notbremsung machen muss, dann wird die Schienbremse aktiv und bremst zusammen mit den beiden anderen Bremsen die Bahn sofort bis zum Stehen.
    Schienenbremse

Weiter in die Verkehrszentrale...