zu den KinderReporter Seiten

2. Station: Die Bauordnung

Für die meisten Sachen, die gebaut werden sollen, muss man in der Bauordnung einen Bauantrag stellen. Ratz braucht dazu genaue Zeichnungen, wie das Gebäude später aussehen soll. Die muss er in der Bauordnung vorlegen.

Skizze eines Hauses
Dafür kann er sich Hilfe in einem Architekturbüro holen. Die Architekten und Ingenieure dort helfen beim Entwerfen der Gebäude. Sie erstellen die notwendigen Bauzeichnungen und leiten später die Arbeiten auf der Baustelle.

Ratz freut sich schon

Die Baugenehmigung

Wenn ein Bauantrag im Bauamt abgegeben wird, prüfen die Leute in der Bauordnung genau, ob alle Vorschriften, die das Bauen sicher machen sollen, eingehalten werden. Wenn ja, erteilen sie eine Baugenehmigung. Und dann kann es mit dem Bauen losgehen.

Während der Bauarbeiten und wenn das Gebäude fertig gestellt ist, wird noch einmal überprüft, ob alles in Ordnung ist und genau nach den genehmigten Zeichnungen gebaut wurde. Dazu gehen die Mitarbeiter der Bauordnung direkt auf die Baustelle.

Bauplan Querschnitt