zu den KinderReporter Seiten

Was erlebt man noch so als Politesse?

MundMund
Ich selbst hatte mal ein ungewöhnliche Erlebnis! Damals sollten die Bahnschienen auf der Herforder Straße herausgenommen werden. Wir sollten darauf achten, dass auf diesen Gleisen nicht geparkt wird.
Die Autos parkten nicht nur auf den Schienen, sondern ebenfalls auf einem Rad- und Gehweg. Ich hatte alle Knöllchen bereits geschrieben, da kam eine Frau auf mich zugerannt. Sie riss mich herum und steckte mir das Knöllchen in den Mund! Seitdem habe ich mir angewöhnt, den Mund zuzumachen, wenn ich Strafzettel vergebe.

 

Politesse schreibt

 

Hilfe!

Eine Kollegin wurde einmal von einem Autofahrer verfolgt!
Der wollte sie "umfahren".
Sie konnte sich nur durch einen Sprung auf die Seite, auf den Gehsteig, retten!