zu den KinderReporter Seiten

Stadtmodell Bielefeld um 1650
- eine Stadt und ihre Befestigung

Der 30-jährige Krieg ist gerade vorbei. Der Wald ist ganz verschwunden. Auf dem Bild unten siehst Du die fertig erbaute Sparrenburg.

Bielefeld 1650

karte_klein

Zwei Städte: Altstadt & Neustadt

Zwischen Sparrenburg und Altstadt ist die Neustadt entstanden. Diese beiden Städte sind durch eine Stadtmauer getrennt. Jede Stadt hat ihre eigene Kirche (Altstädter Nicolai-Kirche und Neustädter-Marienkirche).
1820 wird die Feldmark frei gegeben. Das heißt, die Ländereien, um den Stadtkern Bielefeld herum, dürfen bebaut werden und die Stadt kann wachsen. Das geht einher mit dem Beginn der Industrialisierung. Klick zum Vergrößern auf die Karte!

Modell RathausModell im Rathaus

Um das Stadtmodell näher zu betrachten, klick auf die Fotos!

Dieses Modell befindet sich im Alten Rathaus, Du kannst es jederzeit ansehen.

ratz fragend

 

Was ist "Industrialisierung"?