zu den KinderReporter Seiten

 

Bielefelder Boden

Bielefeld wird auch "Stadt der drei Landschaften" genannt. Warum?

  1. Es gibt den Teutoburger Wald mit einem Sand- und Kalksteinzug,
  2. das Ravensberger Hügelland und
  3. die Senne, die aus feuchten wie trockenen Böden besteht.

Diese unterschiedlichen Böden bringen spezielle Biotop-Typen hervor, die besonders gepflegt und geschützt werden müssen.

Was lebt und wächst in den Böden?

Nach dem Klick auf die einzelnen Bilder erfährst du mehr über die drei besonderen Boden-Arten. Die Erklärungen und weitere Infos kannst du auch in einer tollen Präsentation nachlesen, die wir hier für Dich bereitstellen.
Dazu muss auf deinem Computer "Powerpoint" installiert sein.

Download der Präsentation:
Zum Speichern klick mit der rechten Maustaste auf "Download" und wähle "Ziel speichern unter". Die Präsentation wird auf deine Festplatte gespeichert und du kannst sie ohne Internetverbindung ansehen: Download

KalkmagerrasenSandtrockenrasenFeuchtwiesen

 

Linktipp:

Denkst Du, Boden ist doch nur Dreck oder matschige Erde, wenn´s geregnet hat? Wie wichtig er als Lebensgrundlage ist, erklärt Der Boden lebt.