zu den KinderReporter Seiten


Arbeitsplatz in der Netzleitstelle


Ratz

Die Netzleitstelle hat das Stromnetz der Stadt im Blick!



Herr Rüter mit einem Kollegen

 

Mit wie vielen Kollegen arbeiten Sie?

In dieser Abteilung arbeiten im Schichtdienst 8 Mitarbeiter, rund um die Uhr, 24 Stunden, Feiertags, Samstags, Sonntag, Silvester, Weihnachten, 365 Tage im Jahr.


Ratz

Was steuern Sie?

Wir können hier sehen und steuern wie viel Strom verbraucht wird. Wir können das auch in gewisse Bahnen lenken, so dass alle Strecken ausreichend mit Strom versorgt werden.
Wir können die einzelnen Umspannwerke, von wo die Energie weiter verteilt wird überwachen. Bei uns in der Leitstelle kommen die Systemmeldungen aus den Umspannwerken an. Wir fassen sie zusammen. So versuchen wir bei Störungen gezielt, diese zu beseitigen.

Umspannwerk

 

Wir überwachen zum Beispiel auch das Umspannwerk in Ubbedissen. Aus der Leitstelle wird es gesteuert und geschaltet. Über Schaltungen und Fernsteuerung verfolgen wir auch die Messwerte.

Messung im Umspannwerk

 

Wie kann man sich das vorstellen? Was sind Messwerte?

Wir können einschätzen, welche Strecke welchen Stromwert hat, wenn wir störungsbedingt oder aus Wartungsgründen, Umschaltungen machen müssen.
Die im Umspannwerk eingebauten Schalter und Kabelstrecken müssen regelmäßig überprüft werden, ob sie einwandfrei funktionieren.

So wie bei euch Zuhause, im Haushalt auch. Da sollte man regelmäßig auf die Prüftaste vom "FI-Schutzschalter" drücken, um zu prüfen, ob sie noch funktioniert.