zu den KinderReporter Seiten

Susanne Tatje mit Mona, der jüngsten Teilnehmerin der Zukunftswerkstatt

Hat Ihre Arbeit mit Kindern zu tun?

Ja, denn bei meiner Arbeit geht es ja darum, für eine gute Zukunft der Kinder in der Stadt zu sorgen und schon heute dafür die Weichen zu stellen. Ein Projektbeispiel ist die Zukunftswerkstatt...

Zukunftswerkstatt

Die Zukunftswerkstatt

Interessiert Sie, was Kinder sich für die Zukunft der Stadt wünschen?

Das interessiert mich sehr. Schließlich will ich mit meiner Arbeit dazu beitragen, dass Bielefeld auch noch eine lebenswerte Stadt ist, wenn ihr einmal erwachsen seid. Wie stellt ihr euch Bielefeld im Jahr 2050 vor? Zu dieser Frage habe ich eine "Zukunftswerkstatt" gemacht. Kinder und Erwachsene haben sich gemeinsam einen Tag lang überlegt, was sie sich für die Stadt wünschen. Es gab viele konkrete Vorstellungen. Einige Kinder haben sich zum Beispiel mehr Jugendhäuser gewünscht, mehr Spielplätze und Grünflächen in der Innenstadt und weniger Straßenlärm.

Vielleicht hast auch Du Ideen und Wünsche? Wenn Dir dazu etwas einfällt, schick mir doch eine E-Mail!

Zukunftswünsche werden aufgemaltDie Ergebnisse der Werkstatt

Linktipps zum Weiterlesen "Demographie"


Vielleicht interessierst Du Dich auch für: