zu den KinderReporter Seiten

Herr Necke
Harald Necke arbeitet im Bereich Wassergewinnung bei den Stadtwerken Bielefeld. Wir besuchen ihn im Wasserwerk 1 in Bielefeld-Sennestadt.

Ratz

Herr Necke, was ist Ihre Aufgabe?

Mein Aufgabenbereich ist die Wartung, Inspektion und Reparatur von Wassergewinnungsanlagen. Durch diese Arbeiten sorge ich mit dafür, dass die Menschen mit Trinkwasser versorgt werden. Meine Mitarbeiter und ich sorgen dafür, dass immer genügend Trinkwasser für unsere Bürger im Verteilungsnetz zur Verfügung steht.

 

Wasserwerk 1

 

Was ist eigentlich ein "Wasserwerk"?

Ein Wasserwerk ist eine technische Anlage, mit der man Grundwasser aus der Erde fördert. So können wir es den Menschen als Trinkwasser zuleiten.
Das Wichtigste in einem Wasserwerk sind die Brunnen, denn daraus entnehmen wir das Wasser.

Wasserwerk in der Senne

 

Wie viele Wasserwerke gibt es in Bielefeld?

Wir haben 17 Wasserwerke, die sich sich entlang des Teutoburger Waldes verteilen.

Ein Wasserwerk von innen

 

Wie viele Mitarbeiter arbeiten in der Wassergewinnung?

Für den Betrieb, die Reparatur, Instandhaltung und Wartung der Wasserwerke und der dazugehörigen Behälter sind wir mit mir zusammen acht. Wir betreuen 17 Wasserwerke, 159 Brunnen, 5 Trinkwasserbehälter, 4 Aufbereitungsanlagen und diverse Pumpwerke!

Vielleicht interessierst Du Dich auch für: