zu den KinderReporter Seiten

Inhalt:

Entwässerungskästen

Entwaesserungskasten zwischen den Schienen
Zwischen den Schienen eines Gleises sind Entwässerungskästen angebracht. Sie leiten das Regenwasser zwischen den Gleisen ab und sorgen dafür, dass es sich nicht zwischen den Gleisen staut und sich keine kleine Seen bilden.
Die zahlreichen Schienenentwässerungskästen werden regelmäßig gesäubert, damit das Regenwasser immer problemlos in die Kanäle ablaufen kann.


Im Herbst wird mit dem Fahrzeug das Laub im Tunnel abgesaugt, denn die trockenen Blätter können sich leicht entzünden, so dass ein Brand im Tunnel ausbrechen könnte.

Stromabnehmer oben an der Stadtbahn

Wartung der Oberleitungen der Stadtbahn

Damit die Stadtbahn über die Schienen fahren kann, braucht sie Strom, der über die Oberleitungen fließt.

Oberleitung
Ratz staunt

Achtung Strom!

Durch die Fahrleitungen fließt Strom, 750 V!

Das Fahrleitungsnetz in Bielefeld ist insgesamt etwa 75 km lang. Wenn mal eine Fahrleitung kaputt ist, wird ein Reparaturdienst gebraucht!