zu den KinderReporter Seiten

Inhalt:

Frau KirchhoffRatz fragt

Was sind Ihre Aufgaben, Frau Kirchhoff?

Hauptsächlich mache ich Schalterdienst. Da verkaufe ich Fahrscheine und berate die Kunden, wenn sie Fragen zum Fahrplan oder zu den unterschiedlichen Fahrtickets haben.

Wer arbeitet mit Ihnen und wie lange sind Sie für die Fahrgäste da?

Wir sind 13 Mitarbeiter und haben geöffnet von Montag bis Freitag 7.30 bis 18.00 Uhr und Samstag 8.30 bis 14.00 Uhr.

Frau Kirchhoff verkauft Fahrscheine

Wer kommt zu Ihnen und kauft Fahrscheine?

Alle Altersgruppen und Menschen, Schüler, Berufstätige, alte Menschen.
Unsere Kundschaft ist kunterbunt!

Welche Tickets verkaufen Sie am häufigsten?

Die meisten Kunden kaufen Monatstickets, verlängern ihre Abos.
Besonders beliebt sind auch 4er-Tickets.

Und wer keinen Fahrschein kauft?

Kontrollierte Fahrgäste ohne gültigen Fahrschein zahlen ein "Erhöhtes Beförderungsentgelt" von 40 Euro, das sie bei uns im ServiceCenter moBiel bezahlen können.

EntwerterEntwerterRatz mit Fahrschein

 

Ohne Fahrschein läuft bei mir gar nichts!


 

Automaten

Ticketautomat

 

Ratz
Dies ist einer von vielen Fahrscheinautomaten.

Sie werden regelmäßig von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von moBiel geleert, mit neuem Papier gefüllt und bei Störungen repariert.