zu den KinderReporter Seiten

Schicke Kleidung

Immer weniger Brautpaare entschließen sich zu einer kirchlichen Trauung. Daher steigt der Stellenwert der standesamtlichen Trauung. Das drückt sich bei vielen Brautpaaren auch in festlicher Kleidung aus. Manche Bräute ziehen ein langes weißes Hochzeitskleid zur Standesamtlichen Trauung an.
Eine Braut in weiß
Die Atmosphäre ist sehr feierlich. Die Eltern des Paares, Trauzeugen, Kollegen und Freunde des Paares sind meistens dabei. Es wird Sekt getrunken und auf dem Balkon des Rathauses werden Fotos gemacht.

 

Ratz

 

Übrigens schreibt das Gesetz vor, dass eine Eheschließung in würdiger Form stattfinden muss. Also, keine Shorts und geringelten T-Shirts tragen, wenn ihr mal heiratet! ;-)

 


Frau Laabs hat ein Paar getraut

Wo kann man in Bielefeld heiraten?

Im Rathaus, auch sehr beliebt sind z.B. die Sparrenburg, der Museumshof Senne, das Heimathaus Senne und die Vogtei Heepen.

Die Mehrzahl der Bielefelder heiratet auch hier in Bielefeld.
Im Jahr heiraten so um die 1.500 Paare.