zu den KinderReporter Seiten

Wartung und Netzschutz

Herr Husemann, Sie sind für den Bereich Netzschutz zuständig, was bedeutet "Netzschutz"?

Netzschutz bedeutet, dass wir dieses Umspannwerk und das Zubehör, also z.B. die Transformatoren oder die Leitungen schützen. Wir schützen sie so, dass durch Außeneinwirkungen oder durch Alterung nichts zerstört wird.

Zuhause kennen wir das "Schützen" von den Sicherungen.

Wenn Teile schon lange in Gebrauch sind, müssen sie gewartet oder ersetzt werden.


Mitarbeiter der Stadtwerke warten die AnlagenUmspann Strommessung

 

Sie sind für diesen Rundgang extra gekommen, wer arbeitet direkt im Umspannwerk?

Direkt hier arbeitet eigentlich niemand. Das Umspannwerk wird über die Netzleitstelle gesteuert.

Etwa einmal die Woche kommt eine Truppe in das Umspannwerk, um zu warten, zu kontrollieren und zu überprüfen. Der Strom wird gemessen, in einer Sichtprüfung wird nachgeschaut, ob alles noch im einwandfreien Zustand ist. Es darf nichts defekt sein!

 

Umspann StrommessungRatz

Stromprüfung

Diese gelbe lange Rute ist ein Spezialgerät, es nennt sich "Spannungsprüfer". Damit misst und testet Herr Husemann die Spannung in den verschiedenen Leitungen im Umspannwerk.

Spannungsprüfer