zu den KinderReporter Seiten

Inhalt:

Interview mit dem Leiter der Abteilung für "Umweltplanung" - Teil 2

Herr Frank erläutert einen Plan

Gibt es bestimmte Vorgaben, an die Sie sich halten müssen?

Wir richten uns bei unserer Arbeit an Vorgaben, die in so genannten "Fachplänen" stehen. Diese Pläne bilden die Grundlage unserer Arbeit.

Eine Fülle von Fachplänen existiert, so gibt es z.B.

  • Landschaftspläne - Sie zeigen wo es Naturschutz- oder Landschaftsschutzgebiete gibt.
  • Pläne für ein Nutzungskonzept Grün, das u.a. den Bestand und die weitere Planung der Grün- und Freiräume, der Spielplätze und der Wanderwege aufzeigt.
  • Eine Bodenschutzkarte. Sie stellt Böden dar, die aufgrund ihrer besonderen Fruchtbarkeit oder Seltenheit schutzwürdig sind.
  • Den Schallimmissionsplan Gesamtverkehr. Der zeigt auf, wie hoch der Verkehrslärm am Tag und in der Nacht ist.
  • Die Karte der klimatischen Schutzzonen. Sie stellt dar welche Flächen im Stadtgebiet für die Kalt- bzw. Frischluftproduktion oder den Luftaustausch bzw. Frischlufttransport wichtig sind.

LandschaftsplanBebauungsplanSchallemissionsplan

So sehen Fachpläne aus, mit denen wir arbeiten. Klick mal auf die Abbildungen.