zu den KinderReporter Seiten

Sechs Demographie-Ziele für die Stadt

Ist der demographische Wandel auch eine Chance?

Damit auf die wichtigen Zukunftsfragen Antworten gefunden werden können, habe ich bereits 2006 ein Konzept entwickelt. Es hat den Titel „Demographischer Wandel als Chance?“ und soll eine gute Planung für die Zukunft der Stadt ermöglichen.

Dieses Konzept hat der Stadtrat nach langen Beratungen einstimmig beschlossen. Damit ist ein Weg in die Zukunft von Bielefeld festgelegt worden. Jetzt werden diese Ziele nacheinander erarbeitet und umgesetzt.
Im Mittelpunkt stehen sechs demographische Ziele und Zukunftsaufgaben für Bielefeld:

1. Wir fördern Integration!

In großen deutschen Städten leben schon heute mehr Menschen aus anderen Ländern als durchschnittlich in ganz Deutschland. Noch höher ist der Anteil von Zuwanderern unter Kindern und Jugendlichen. Das gilt auch für Bielefeld. Insgesamt lassen sich unter den Einwohnern über 150 Nationalitäten finden! Mehr dazu!

2. Wir werden die familienfreundlichste Stadt!

Wenn darüber diskutiert wird, warum junge Menschen keine Kinder bekommen, wird meist als Grund genannt, dass keine Betreuung für Kinder zu finden ist. Wissenschaftler betonen, dass zur Entscheidung für oder gegen eigene Kinder verschiedenes beiträgt... Mehr dazu!

3. Wir wohnen zukunftsfähig!

Der demographische Wandel verändert nicht nur unsere Gesamt-Stadt, sondern auch einzelne Stadtteile in der Stadt. In Bielefeld ist erkennbar, dass in manchen Bezirken der Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund steigt, während in anderen Stadtteilen die Zahl älterer Menschen zunimmt. Deshalb überlegen wir für jeden Stadtteil genau, wie wir möglichst viele Fragen des Zusammenlebens beantworten können. Mehr dazu!

4. Wir lernen lebenslang!

In den kommenden Jahren werden Wissen und Können immer wichtiger. Wenn immer weniger Kinder geboren werden, fehlen später gut ausgebildete Fachkräfte in unterschiedlichen Bereichen: im Handwerk, dem Einzelhandel, den Verwaltungen oder der Wissenschaft. Mehr dazu!

5. Wir gehen fit in die Zukunft!

In Deutschland werden immer weniger Kinder geboren, und gleichzeitig leben die Menschen immer länger. Umso wichtiger ist es, dass sie möglichst lange gesund bleiben und auch im Alter noch beweglich sind. Hierzu habe ich schon viel geschrieben, wie Du zum Beispiel hier nachlesen kannst. Die Grundlage für Fitness und Gesundheit wird aber schon in der Kindheit gelegt. Mehr dazu!

6. Wir wirtschaften für die Zukunft!

Der Geburtenrückgang gibt auch unserer Stadt Aufgaben auf. Zum Beispiel werden durch die sinkenden Kinderzahlen später gut ausgebildete und kreative Arbeitskräfte in den Betrieben, Krankenhäusern oder Verwaltungen fehlen. Mehr dazu!

Linktipps

Der Schulbauernhof Ummeln bietet Kochen für Kinder
Kindergesundheit-Info
Die Tigerkids bewegen Kinder im Kindergarten
Sportbund Bielefeld
Stiftung Lesen
Bielefelder Jugendring